Die Tías (Kinderbetreuerin) und Tíos (Kinderbetreuer) sind für die über 3.200 Kinder in unseren zehn Kinderdörfern in neuen lateinamerikanischen Ländern wie Mutter und Vater.

04_17: Eine gute Mutter

Elda arbeitet im NPH-Kinderdorf in Haiti, wo sie sich seit vielen Jahren um die ganz Kleinen kümmert. Sie bringt die Kinder zum Lachen und trocknet ihre Tränen. Sie spielt und lernt mit ihnen. Sie hilft ihnen beim Anziehen und beim Essen. Sie ist immer für sie da. Elda sagt: „Ich liebe die Kleinen wie meine eigenen Kinder.“

Die Tías (Kinderbetreuerin) und Tíos (Kinderbetreuer) sind für die über 3.200 Kinder in unseren zehn Kinderdörfern in neuen lateinamerikanischen Ländern wie Mutter und Vater.
Folgen Sie uns: